*
Logo Smartphone
blockHeaderEditIcon

Block-ueber-Slider
blockHeaderEditIcon

Slider
blockHeaderEditIcon
startseite-text01
blockHeaderEditIcon

startseite-text02
blockHeaderEditIcon

„Frische, leckere Eier von Eifeler Familienbetrieben”

Wir verzichten auf Massenerzeugung und den Einsatz problematischer Chemikalien „garantiert!”
Sie haben die Wahl:

startseite-text03
blockHeaderEditIcon

startseite-text04
blockHeaderEditIcon

Eifeler Eier aus
Bodenhaltung in kleinen
Gruppen

Bei unserer Bodenhaltung
können sich die Hennen frei
im Stall und im geschützten
Freigehege bewegen. Dies
bietet optimalen Schutz
und viel Bewegungsfreiheit
für unsere gefiederten
„Mitarbeiterinnen“.

startseite-text05
blockHeaderEditIcon

Eifeler Eier aus Freilandhaltung.
Viel Bewegung für
die Hennen.

Die Freilandhaltung bietet
den Hennen zusätzlich zu
der freien Bewegung im Stall
einen großen Streifraum auf
einer Wiesenfläche im offenen
Gehege.Zum Schutz können
sich die Hennen in den
Stall oder in kleine Hütten
zurückziehen.

startseite-text06
blockHeaderEditIcon

Eifeler BIO-Eier mit
„Naturland”-Zertifizierung
und BIO-Siegel.

Die Hennen für unsere
Eifel-BIO-Eier leben in
Freilandhaltung. Zusätzlich
werden ausschließlich BIO
zertifizierte Futtermittel
eingesetzt. Wir erfüllen
höchste Ansprüche nach
BIO-Richtlinien.

Angebote : MUH und Regionalmarke EIFEL gemeinsam beim BEDA-Markt
26.03.2009 20:29 (11006 x gelesen)

Am 21. und 22. März lockt der BEDA-Markt zu einem Besuch der Bierstadt Bitburg. Die Handwerks- und Gewerbeausstellung auf den verschiedenen Plätzen der Stadt ist dank eines attraktiven Rahmenprogramms, des verkaufsoffenen Sonntags und der Kirmes auf dem Bedaplatz ein attraktiver Frühjahrtreffpunkt im Bitburger Land. Auf dem Auktionsgelände im Südring wird zum BEDA-Markt die bedeutendste landwirtschaftliche Fachausstellung für Rheinland-Pfalz und Saarland durch die Rinder-Union West eG (RUW) und die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz organisiert.



Die Milch-Union Hocheifel eG (MUH) wird in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit der Regionalmarke EIFEL an einem Stand vertreten sein. Beide Unternehmen stehen für erstklassige Qualität aus der Region, arbeiten seit zwei Jahren zusammen und wollen diese Partnerschaft mit einem starken Auftritt beim BEDA-Markt unterstreichen.
Vertreten wird die Regionalmarke vom Geflügelhof Lehnertz aus Habscheid. Die Besucher können sich aus erster Hand über die Qualitätsphilosophie der Regionalmarke EIFEL am Beispiel „EIFEL-Ei“ informieren. Natürlich gibt es neben den EIFEL-Eiern auch weitere Qualitätsprodukte zu kaufen wie z.B. die EIFEL Bio-Milch, den EIFEL Premiumschinken, EIFEL Wurstwaren und EIFEL Edelbrände.
Selbstverständlich wird auch der MUH-Agrar-Service seine umfangreiche Produktpalette präsentieren und die Landwirte über neuste Trends informieren. Die Gäste des BEDA-Martktes haben daneben auch die Möglichkeit in unserem MUH-Shop einzukaufen und unsere innovativen Produkte zu verkosten.
Das Programm startet am Samstag um 10 Uhr mit Tierbeurteilungswettbewerben und der Zuchtviehauktion sowie im Anschluss mit einer großen Podiumsdiskussion mit namhaften Vertretern aus der Landwirtschaft zur aktuellen Agrarpolitik. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Fleischrinder und des Bambinovorführwettbewerbes, wenn der Züchternachwuchs im Alter zwischen 5 und 15 Jahren sein Können unter Beweis stellt.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
startseite-text07
blockHeaderEditIcon

„Alle Lehnertz Eifel-Eier sind frisch,
regional und ohne lange Transportwege,
köstlich und für alle mit gutem Gewissen zu
genießen, die auch Wert auf Natur und das
Wohl der Tiere legen!“

 

 

„Gemeinsam für das Tierwohl, die Natur
und leckere Eifel-Eier“

  

Kleinbäuerliche Legehennenbetriebe aus der Eifel haben sich unter der Leitung und der Vertriebsmarke Lehnertz zusammengefunden.

stratseite-text08
blockHeaderEditIcon

 

Geflügelhof Lehnertz
54597 Habscheid
Haupterwerbs-Erzeuger
3 Ställe mit ges. 39.000
Legehennen und
Vermarktungsbetrieb D+L
Lehnertz GmbH

Hof-Peters
blockHeaderEditIcon

 

Hühnerhof Peters
54597 Habscheid
Niederhabscheider Str.
14.776 Freiland-Hennen
Einstallung 26.10.2017
Familienbetrieb mit Gastronomie
seit 1848

startseite-text09
blockHeaderEditIcon

 

BIO-Hof Probst
Familie Probst
54597 Euscheid
Erzeuger mit 11.700
Legehennen in
ökologischer Haltung

startseite-text10
blockHeaderEditIcon

 

Hermann Peters
Emmingerhof 4

56229 Ochtendung

14.996 Freiland-Hennen

Einstallung 29.01.18

Aktiv in Schweinemast und Ackerbau

 

 

startseite-text17
blockHeaderEditIcon

 

 

Besuchen Sie uns in der EIFEL!
Schulklassen und interessierte Kunden sind auf unseren Höfen willkommen.
Wir zeigen Ihnen, wie wir unsere Tiere halten und wie unser tolles Produkt entsteht:
Das „Eifel-EI“.

Ansprechpartner:

Lambert Lehnertz, Telefon: 06556-251

 

 

 

 

Ein Zeichen für beste Qualität aus der EIFEL!
Unsere Betriebe sind von der Regionalmarke EIFEL zertifiziert.
www.regionalmarke-eifel.de

  

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail